Besuchen Sie uns auf der Interpack 2023 in Düsseldorf. 04. bis 10. Mai 2023 Halle 1, D69 Wir freuen uns auf Sie
Interpack 2023

Besuchen Sie uns auf der Interpack 2023 in Düsseldorf.
04. bis 10. Mai 2023
Halle 1, D69
Wir freuen uns auf Sie.

Deutsch

#pumpengehen

Wir sind ipp – Spezialist für Drehkolbenpumpen.

Wir stellen High-Tech-Pumpen für hygienische Anwendungen her. Zu unseren Kunden gehören große Namen aus der Pharmazie, Lebensmittelindustrie und Kosmetikbranche. ipp setzt allerhöchste Maßstäbe bei der Produktqualität. Das macht uns zum führenden Unternehmen in Technologie und Innovation.

CIP/SIP Reinigung -
Eine Herausforderung für die Drehkolbenpumpe.

CIP/SIP Reinigung – Eine Herausforderung! Geometrische Aspekte: Rückstandsfreiheit Die Eignung der ipp Drehkolbenpumpen für die rückstandsfreie CIP-Reinigung ist durch einen EHEDG-Test, Dok. 2, nachgewiesen. Bei der Bedämpfung (SIP) muss die Pumpe nicht mitdrehen, wohl aber bei der eventuellen Ausförderung des Kondensats. „Self-Draining-Features“ (SDF) unterstützen diesen Vorgang. Das EHEDG-Abnahmezertifikat umfasst ebenso das Dok. 8, welches für allgemeine Konstruktions- und Auslegungsdetails gilt.

Man unterscheidet die CIP-Reinigung in folgende Verfahren:

CIP-Reinigung der Pumpe

  • Passiv: Pumpe wird im By-Pass angeordnet und mittels einem Volumenstrom, erbracht durch eine CIP-Anlage (Kreiselpumpe), gereinigt. Die nötige Druckdifferenz wird durch den „Vordruck“ am Pumpeneintritt aufgebracht.
  • Aktiv: Die Drehkolbenpumpe ist in der Rohrleitung, gegebenenfalls auch im By-Pass, angeordnet und arbeitet gegen einen Differenzdruck gegen 1…3 bar an, um die Selbstreinigungseffekt zu erzielen.

 

CIP-Reinigung Pumpe + Anlage (All – In – ONE; erübrigt eine separate CIP-Pumpe)